Einsätze der FF Ellerhoop

Die Sirene heult oder die roten Fahrzeuge mit den blauen Lichtern auf dem Dach rasen durch das Dorf. Was gab den Anlass zu dieser Alarmierung?

Hier eine kleine Chronik unserer Aufträge 2020.

09/20 Mi 07.10.2020
20:15
FEU K: Unsere Einsatzfahrzeuge können z.Zt. nur schwer die großen Straßenbaustellen durchqueren, so dass für diesen Zeitraum die Kameraden der FF Tornesch die Einsätze westlich der Straßensperen übernehmen.
08/20 So 23.08.2020
12:47
THDRZF: Die Windböen haben einen Baum am Straßenrand so stark geneigt, dass eine Gefahr des Fallens bestand. Mit der Motorkettensäge wurde die Gefahr gebannt.
07/20 Mi 05.08.2020
11:16
FEU K: Der gemeldete Flächenbrand entpuppte sich als ein angemeldetes Abbrennen von Gartenabfällen. Wir konnten ohne ein Eingreifen wieder einrücken.
06/20 Mi 01.07.2020
21:18
TH Y: Alarmiert zu einem Autounfall mit eingeklemmter Person. Bei unserem Eintreffen war der Unfallfahrer bereits durch Anwohner aus dem Fahrzeug gerettet und dem Rettungsdienst übergeben worden. Uns oblag nur noch eine Absicherung und Reinigung der Unfallstelle.
05/20 Do 18.06.2020
12:33
TH Tier G: Ein Pferd auf dem Rücken im Graben - dem muss geholfen werden. Gemeinsam mit Tierarzt, Landwirt und den Kameraden der Nachbarwehr aus Bevern haben wir das Tier aus der misslichen Situation befreit.
04/20 Do 04.06.2020
12:09
FEU K: Die Polizei war schnell an der Einsatzstelle und konnte für uns Entwarnung geben. Die unbekannte Rauchentwicklung stellte sich als bewachtes Lagerfeuer heraus. Auf der Anfahrt konnten wir schon wieder beidrehen.
03/20 Mo 11.05.2020
05:50
FEU K: Eine Umwelzpumpe eines Gartenpools ist in Brand geraten. Mit kleinen Mitteln konnte das Feuer schnell gelöscht werden.
02/20 Di 10.03.2020
11:34
TH Y: Gemeinsam mit der FF Hemdingen sind wir zu einer Kollision eines PKW mit einem LKW gerufen worden. Da bei unserem Eintreffen keine Person mehr in Gefahr bzw. eingeklemmt war, gab es keine Tätigkeit für die Feuerwehr, die damit einrücken konnte.
01/20 Mi 10.02.2020
19:00
NOTF NA First: Erste Alarmierung der neuen First Responder-Gruppe. Bei Eintreffen war Notarzt und Rettungsdienst bereits vor Ort, so dass wir ohne Eingriff wieder einrücken konnten.

Erklärung der Einsatzstichworte hier