Einsätze 2009 der FF Ellerhoop

14/09 Mi 16.12.09
09:19
BMA: Ein herumspielender Hausmeister hat der bevorstehenden Brandschutzübung 30 Minuten vorgeriffen. Schon Zwei Minuten später kam der Befehl "Abspannen" für uns, somit keine Tätigkeiten seitens der FF Ellerhoop.
13/09 So 01.11.09
12:53
Umwelt1: Öl läuft in Gewässer und auf Land. Das Umweltamt hat sich der Sache angenommen und einen Aushub angeordnet. Die Wehrführung wurde zur Erstkontrolle alarmiert.
12/09 Fr 30.10.09
14:13
Umwelt1: Auf einer großen Kreuzung wurde eine Ölspur mit wenig Aufwand abgestreut.
11/09 So 25.10.09
19:49
Umwelt1: Eine schon mit Wasser verdünnte Diesellache wurde mit Bindemittel aufgenommen.
10/09 Fr 23.10.09
15:34
Umwelt1: Schwerer Verkehrsunfall Richtung Bevern. Mit Streumittel und Wanne wurden die Betriebsstoffe gebunden und die auslaufende Batterie gesichert.
09/09 Fr 18.09.09
21:41
Feuer F2: Es brannte eine Waschmaschine im Keller. Mit Schnelligkeit und ein wenig Wasser konnten wir den Schaden gering halten.
08/09 Sa 15.08.09
10:39
Umwelt1: Ein vor Tagen geplatzter Hydraulikschlauch bescherrte der Wehrführung einen Kontrolltermin.
07/09 Fr 19.06.09
11:31
Umwelt1: Nach einem Unfall mussten wir die ausgelaufenen Betriebsstoffe an der Kreuzung Oha abstreuen.
06/09 Mo 09.06.09
14:02
Umwelt1: Diesel mit Regen vermengt ergibt eine rutschige Straße. Mit Streumittel haben wir die Gefahr ein Mal wieder gebannt.
05/09 Mo 04.05.09
08:07
unklare Rauchentwicklung: Glücklicherweise hat der Schmied nur sein Feuer geschürt. Für uns gab es so nur noch die Rückfahrt anzutreten.
04/09 Fr 27.02.09
19:48
Löschhilfe: Gemeinsam mit den Kameraden der FF Seeth-Ekholt haben wir einen Pkw-Brand auf der alten B5 schnell gelöscht.
03/09 Mo 09.02.09
12.32
Unfall1: Es wurde die verunfallte Person aus dem Fahrzeugwrack geborgen und die Unfallstelle aufgeräumt und abgestreut.
 zum KFV-Pinneberg Bericht
02/09 Do 22.01.09
04:40
Feuer F2: Der Unrathaufen einer Baumschule wurde mit kleinen Mitteln abgelöscht.
01/09 Mi 14.01.09
10:06
Gas: Bei Bauarbeiten wurde eine Gasleitung angebaggert und beschädigt. Der Energieversorger war aber schnell zur Stelle und somit gab es keine Tätigkeiten für uns.

zurück