01. Februar 2013

50 Jahre Feuerwehr
Ewald Behn - 50 Jahre Feuerwehr Ellerhoop

Der erste Freitag im Februar ist traditionell für die Jahreshauptversammlung reserviert.

Neben Gästen aus der Gemeindepolitik und vom KFV Pinneberg begrüßte der Wehrführer einige Kameraden der Ehren- und eine fast vollständig erschienene aktive-Abteilung.

Positives Highlight in seinem Jahresbericht war natürlich die Beschaffung eines neuen StTLF am Endes des Jahres.

Auf der anderen Seite dieses Rankings ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Die elf weiteren Einsätze waren dagegen eher einfacher Natur.

Im abgelaufenen Jahr stand der Brandschutz im Vordergrund. So wurde an der Grundschule eine Evakuierungsübung durchgeführt, während der Baumschulmesse eine Brandwache gestellt und die Alarmübungen der FF Kummerfeld und des LZ Gefahrgut aktiv unterstützt.

Mit einer kurzen Vorraussicht auf das neue Jahr, Höhepunkt wird der Festball 90 Jahre FF Ellerhoop sein, beendete er die Veranstaltung

Gewählt wurden: Eric Krützfeldt (Gruppenführer Grp.3) - Jens Möller (Kassenwart) - Gerhard Wassink (Schriftwart) - Dirk Untiedt (Gerätewart) - Christian Witt (Kassenprüfer) - Jörn Gerstenberg, Jan-Hendrik Kuhlmann, Dieter Munzel, Marcel Pott (Festausschuss)

Befördert wurden: Benny Kühl (Oberlöschmeister) - Manfred Huckfeld (Löschmeister) - Michael Timm (Hauptfeuerwehrmann) - Marcel Pott, Christian Stindt, Gerhard Wassink (Oberfeuerwehrmann)

Geehrt wurden: Ewald Behn (50 Jahre) - Manfred Huckfeld (40 Jahre) - Michael Graumann, Dirk Untiedt (25 Jahre) - Jens Möller (20 Jahre) - Benny Kühl (10 Jahre)

Aus der Jugendfeuerwehr übernommen wurden: Hauke Hofmann

zurück