02. Februar 2018

Alle Geehrten und Beförderten auf der JHV 2018
Beförderungen und Ehrungen 2014

Der erste Freitag im Februar ist das Multifunktionszentrum immer für die Feuerwehr Ellerhoop reserviert.

Zur jährlichen Jahreshauptversammlung konnte in diesem Jahr unser stellv. Wehrführer Detlef Hahn eine große Schar an bekannten Gesichtern begrüßen. Er musste den krankheitsbedingt entschuldigten Wehrführer vertreten, der es sich aber nicht hat nehmen lassen, den Jahresbericht 2017 selbst zu erstellen. Diese 17 Seiten waren vorallem unseren Gästen aus Politik, von Kreisfeuerwehrverband, Amt Rantzau, Presse und Polizei gewidmet, um einen Einblick in die Arbeit der FF Ellerhoop zu erhalten.

Im weiteren Ablauf stehen dann Beförderungen, Ehrungen und Wahlen im Zentrum des Intresses.

Gewählt wurden: Colja Golisch ( Atemschutzgerätewart) - Rland Huß (Kassenprüfer)

Befördert wurden: Colja Golisch, Sven Röder und Ole Schönfeldt (Hauptfeuerwehrmann) - Catharina Beeck (Hauptfeuerwehrfrau 3*)

Geehrt wurden: Rudi Möller, Hans-Herbert Münster und Wilhelm Münster (50 Jahre) - Michael Graumann und Dirk Untiedt (30 Jahre) - Jens Möller (Brandschutz-Ehrenzeichen silber) - Maike Germer, Benjamin Kühl und Michael Timm (20 Jahre) - Jan Hendrik Kuhlmann und Lennart Kuhlmann (10 Jahre)

Wieder aufgenommen in die Feuerwehr wurde: Volker Neumann

Folgender Anwärter wurde in die Feuerwehr übernommen: Christopher Koch

Als Anwärter in die Feuerwehr aufgenommen wurde: Tom Oppermann

Bericht Pinneberger Tageblatt

zurück