Männertour


Erste Kaffeepause an der Kanalfähre Hochdonn

Jedes Jahr kurz vor Einbruch des Winters müssen unsere Fahrzeuge noch einmal einen Marathon über sich ergehen lassen. Die jährliche Bewegungsfahrt steht an. 

15 Kameraden der Aktiven und der Ehrenabteilung fuhren am 4. November 08 in Richtung Heide. Ziel die Zweiradsammlung in Ostrohe.

Hier hat Walter Thede über 260 Zweiräder mit und ohne Motor liebvoll ausgestellt. Das älteste Model aus dem Jahre 1870. Interessant macht die Ausstellung, dass sämtliche Fahrzeuge aus deutschen Manufakturen stammen. 

Der 87 jährige Herr Thede hat uns selbst durch seine Hallen geführt und gerade der ein oder andere Kamerad der Ehrenabteilung kam ins schwärmen.

Höhepunkt dann der Anwurf des alten Lanz Treckers. Die Augen der Bauern wurden glänzend größer und die Runde auf dem Feld ein einmaliges Erlebnis.

Zur Mittagszeit kehrten wir im Landkrug im Nachbardorf zu einem Schinkenbrot ein. 

Eine schöne Tour an einem schönem Tag. Unsere Fahrzeuge liefen wie die schweizer Uhren und nun haben sie sich auch eine warme Überwinterung im Gerätehaus verdient.


Herr Thede begrüßt uns vor seinen heiligen Hallen

zurück

 

zurück